Sportliche weiter Entwicklung

Vonadmin

Sportliche weiter Entwicklung

Um sich sportlich weiter zu entwickeln, sollte man so früh wie möglich mit einem alters- und leistungsspezifischen Training beginnen. Leider ist es den Vereinstrainer oft aus Personal- und Zeitmangel nicht möglich, neben dem eigentlichen Mannschaftstraining, sich auch noch mit dem Torwart intensiv und vor allem effektiv zu beschäftigen.

Und genau dort wollen wir mit unserer Arbeit ansetzen.

Der Torwart soll in folgenden Bereichen gezielt gefördert werden und sich entwickeln können: Aufwärmen, Beweglichkeit, Fangübungen, Fallübungen, Reaktion, Koordination, Technik, Stellungsspiel, Spieleröffnung und Taktik!
Das Training orientiert sich dabei ausschließlich an spielnahen Situationen  und basiert auf den neuesten Trainingsmethoden.

Wir trainieren mit den modernsten Trainingsgeräten!
Unterstützt wird das praktische Training durch Videoanalysen.

Was auch eine wichtige Erfahrung für den Torhüter bei allem Fleiß, Schweiß und Einsatz ist, nicht den Spaß am Torwartspiel zu verlieren.       Das wird bei uns ganz großgeschrieben und vorgelebt.
Ein Spiel gewinnen kann der Torwart nie, aber eine Niederlage vereiteln!

Als Einzelner in der Elf erzielt der Torwart wohl den schönsten Sieg, wenn er über sich hinauswächst. 

Zögern Sie nicht sich in der Torwartschule-Rhein-Sieg e.V.i.G. anzumelden.

Wir zeigen es gerne allen Torhüter wie man seinen Kasten sauber hält!

Über den Autor

admin administrator